OP-Mikroskop - Mundkamera - Lupe

© SDS/Global

 

Wir arbeiten mit verschiedenen Vergrößerungssystemen, um die höchstmögliche Präzision in unserer Arbeit zu erreichen.

© SDS/Global

 

 

Dazu dienen uns Lupensysteme mit einer 3fachen Vergrößerung, die wir häufig in der Behandlung einsetzen.

© Carestream Health Inc.
© Carestream Health Inc.

 

 

Ebenso setzen wir spezielle kleine Mundkameras ein, um Details durch starke Vergrößerung auf dem Monitor noch besser erkennen zu können.

© SDS/Global

 

 

Bei besonders diffizilen Behandlungen benutzen wir ein Operationsmikroskop der Firma SigmaDentalSystems (SDS/Global), einem der weltweit größten Hersteller dentaler OP-Mikroskope.

 

Zu diesen Behandlungen zählen insbesondere:

  • Diagnostik (Kariessuche)
  • Endodontie (schwierige Wurzelbehandlungen zur Zahnerhaltung)
  • Implantologie (Einsetzen künstlicher Zahnwurzeln)
  • Chirurgie (Operationen am Zahn und am Zahnhalteapparat)
  • Prothetik (hochwertige Restaurationen aus Keramik)